Samstag, den 28. Januar 2023

ABGEFÜLLT

Wie volkswirtschaftlich belegt, nimmt die Zielgruppe um den Wein im österreichischen Wirtschaftsleben eine bedeutende Stellung ein. In Symbiose mit Weinproduzenten samt ihren Weingartenbedarf und Kellerausstattern, Glasherstellern, Etiketten- und Verschlußtechnik, Lebensmitteleinzelhandel, Gastronomie und Fremdenverkehr, wie auch Logistik, verdienen rund 300.000 Beschäftigte ihren Lebensunterhalt direkt oder indirekt durch das Kulturgut Wein.

Die Behältnisse für den Verkauf neben jenen für die Entstehung und Reifung des Weins hat viele Formate und Formen – also beispielweise aus der Werkstatt von den georgischen Amphoren – über die Tanks und Tankanlagen aus unterschiedlichen Materialien – wie auch klassischen Fässern – eben final bis hin zur Flaschenindustrie und BAGinBOX Technologien zur Präsentation beim Konsumenten.

Anhaltend hohe Nachfrage nach Glas ermöglicht langfristige Investitionen und Wachstum für die Glasindustrie. Begünstigt wurde das positive Marktumfeld durch sehr gute Ernteergebnisse und langanhaltend warme Temperaturen in ganz Europa. Hinzu kommt das neu entdeckte Interesse an Glas als Verpackung für Getränke und Lebensmittel.

BILD: VETROPACK Holding AG | IN VINO VERITAS | Der Neue Weinbau 4.0

IN VINO VERITASIN DAS BEHÄLTNIS
MODERNE ABFÜLLUNG
SIMEI 2022 • NEUE TECHNOLOGIEN

Was ist wo los? Im unteren IN DAS BEHÄLTNIS-LEITFADEN » werden Sie in weiteren detailierten Menues über ABFÜLLUNG | VERSCHLUSS | ETIKETTIERUNG informiert.

SIMEI 2022 – NEUE ABFÜLLTECHNOLOGIEN

VERANSTALTUNG IM ZEICHEN DER NACHHALTIGKEIT

Mit 480 Ausstellern, 25.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche und 450 ausländischen Delegierten, die der Einladung von Unione Italiana Vini und Agenzia Ice gefolgt sind, war die SIMEI 2022 auf dem Mailänder Messegelände RHO neuerlich die führende Veranstaltung für Weintechnik: Von der Abfüllung und Verpackung, über die Etikettierung bis hin zum Glas von Getränken aller Art – Wein, Bier, Limonaden, Säfte, Liköre, Spirituosen, Mineralwasser, Essig und Öle – betreffend. Große, mittlere und auch kleine Abfüllanlagen samt technischem Zubehör waren im Portfolio.

Auf diversen Networking-Plattformen hatte man Gelegenheit die aktuellsten Themen der Branche zu erörtern. Neben der Preisverleihung von „Innovation Challenge Lucio Mastroberardino Simei 2022“ und der „Iga Beer Challenge“ fanden auf der heurigen Veranstaltung 40 weitere Initiativen statt, darunter Konferenzen, Rundtischgespräche und Diskussionscafés, unter anderem in Zusammenarbeit mit The Sustainable Wine Roundtable – SWR, Assoenologi, Craft Distilling Italy und Women in Wine.

Die SIMEI 2022 ging also über die Dimension einer Ausstellungsmesse weit hinaus. Sie wurde zum Treffpunkt für Akteure der Weinbranche und Unternehmen, die Maschinen und Produkte im Bereich Önologie und Getränke herstellen. Und genau dort war ich mittendrin, in einem Schmelztiegel für Reflexionen und Anregungen im Hinblick auf branchenspezifische Herausforderungen und Lösungsansätze, auch in Sachen Nachhaltigkeit. Ein sektorenübergreifendes Thema während der gesamten Veranstaltung.

SCHWUNGVOLLER NEUSTART EINER 3 MILLIARDEN EURO-BRANCHE

Es war ein sehr schwungvoller Neustart für die SIMEI 2022 nach der Covid-Pandemie. Die viertägige Veranstaltung für die italienische und internationale Fachwelt konnte 30.000 Teilnehmer zählen. Die SIMEI hat sich wieder als führende Veranstaltung für Wein- und Getränketechnologie behauptet. Es ist genau jener Ort für Geschäfte und Networking eines entscheidenden Sektors des vorrangig – „Made in Italy“ Marktes – mit einem Wert von mehr als 3 Milliarden Euro.

NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeit war das Thema von der SIMEI 2022, dem Sprachrohr für die ökologische, soziale und wirtschaftliche Entwicklung eines technischen und technologischen Sektors. Zu den Terminen, die speziell „grünen Geschäftsmodellen“ gewidmet waren, gehörten auch zwei Events des Sustainable Wine Roundtable – SWR, einer globalen und unabhängigen Vereinigung, die alle Akteure des Weinsektors zusammenbringt, die nachhaltige Praktiken und Standards definieren und verbreiten wollen.

IN VINO VERITAS besuchte die Fachmesse für Kellerei- und Flaschenabfüllmaschinen – SIMEI 2022 – in Mailand. Neben allen fachlichen Informationen beindruckte die hohe Professionalität des Veranstalters und die erneute, besondere Gastfreundschaft der Unione Italiana Vino – UIV. Ich bedanke mich und sende herzliche Grüße aus Wien.
Ali Meyer ◼

BILDER: © Ali Meyer | SIMEI 2022 | IN VINO VERITAS
AUTOR: © Prof. Ali Meyer | IN VINO VERITAS | Der Neue Weinbau 4.0

weiterblättern zur nächsten Seite AUFGETISCHT »

nach oben

Template by OS Templates | 2023 © all rights reserved, designed and powered by ali meyer media services