Mittwoch, den 12. August 2020

Photographie © Ali Meyer | Château Margaux | Gebiet Médoc bei Bordeaux | France

IN VINO VERITAS – PAUL DER GENUSS-COMPASS

PAULPAssend Und Lecker: Damit der Abend rund läuft, hilft PAUL, der Genuss-Coach, den passenden Wein zum Essen zu finden. Probieren Sie es aus. So funktioniert es: Sie wählen die entsprechende Zubereitungsart oder Soße zu Ihrer gewählten Hauptkategorie und erhalten von PAUL zwei Weinempfehlungen.

Die Empfehlungen beziehen sich auf die wichtigsten heimischen Rebsorten und auf die Geschmacksrichtung. Die Variationen orientieren sich in der Regel an Klassikern, zum Beispiel bei Weichkäse an Camembert, bei grünem Pesto an Basilikum-Pesto oder bei Kaffeedesserts an Tiramisu. Besonders ausgefallene Gerichte müssen individuell betrachtet werden. Wir wünschen Ihnen Guten Appetit!


WWW »
PAUL
Application
PAssend Und Lecker
Der Genuss-Coach
findet den passenden
Wein zum Essen

IN VINO VERITAS – DAS HIGHLIGHT

DIE TOP-MELDUNG

Was ist wo los?

Unter dem Titel „Auf zum Wein“ startete am 03.08.2010 die bisher größte Weintourismus-Kampagne der ÖWM, Österreich Wein Marketing GmbH. Die Website aufzumwein.at bündelt das umfassendste weintouristische Angebot des Landes und lockt Heimaturlauber in die Weinbaugebiete.

 

Auf zum Wein – weiterlesen im DETAIL »

 

BILD: © ÖWM | Robert Herbst

IN VINO VERITAS – NEUES AUS DEM QUARTAL

à la saison

SOMMER 2020

Nr. 2 | JUNI – JULI – AUGUST

Hier ist ein Schnellmenü der aktuellen sommerlichen Eintragungen mit Kurznachrichten vom und um das Kulturgut Wein im Überblick.

Bleiben Sie mit den IN VINO VERITAS Berichten immer auf dem Laufenden!




IN VINO VERITAS

KULTURGUT WEIN – EDITORIAL

Idee, Aufgabe und Ziel des Webportals IN VINO VERITAS – wie weiterführende BLOGS – ist im übertragenen Sinn ein großer Brückenschlag. Wir bieten einerseits neue und hochaktuelle Fachinformationen für die Zunft, also für die Schaffenden, andererseits eröffnen wir dem konsumierenden und weinaffinen Publikum fachlich tiefere Einblicke in den Prozess um das Kulturgut Wein, da wo wir heute im Weinbau 4.0 angekommen sind. Wir sind Botschafter des Kulturgutes Wein. Wir bringen von Visionen bis Missionen einen Querschnitt der Darstellung hoher Qualitätsfakten, um dabei – falls notwendig – auch den investigativen Journalismus nicht auszulassen. Wie volkswirtschaftlich belegt, nimmt die Zielgruppe um den Wein im österreichischen Wirtschaftsleben eine bedeutende Stellung ein. In Symbiose mit Weinproduzenten, Glasherstellern, Etiketten- und Verschlußtechnik, Lebensmitteleinzelhandel, Gastronomie und Fremdenverkehr, wie auch Logistik, verdienen rund 300.000 Beschäftigte ihren Lebensunterhalt direkt oder indirekt durch das Kulturgut Wein.

Prof. Ali Meyer | Editor-in-Chief | IN VINO VERITAS

WEINBAU ALS KULTURERBE

NACHHALTIGKEIT

Weinbau in Georgien lässt sich 5800 Jahre v. Chr. nachweisen, sowie im 5. Jahrtausend v. Chr. auch in der vorderasiatischen Landschaft Sumer – heute südlicher Irak. Der Weinbau breitete sich im gesamten Nahen Osten aus. Im 4. Jahrtausend v. Chr. bauten die Alten Ägypter Wein an. In der babylonischen Mythologie repräsentierte Gilgamesch den Wein und seinen Konsum. In der überlieferten Prosadichtung – dem Gilgamesch-Epos – entstanden ca. 2400 Jahre vor Christi Geburt in Persien – wird bereits über den Wein berichtet.

weiterlesen im DETAIL »

BILD: Weinbankett | Fresko aus Pompeji

nach oben

AUS DER WERKSTATT

DER NEUE WEINBAU 4.0

Der Herstellungsprozess im Zuge der Digitalisierung wird mit dem Weinbau 4.0 in eine andere Dimension befördert: von softwaregestützten Pflanzen der Weinreben über autonome Weinroboter, die die Arbeit der Rebe revolutionieren, dem Einsatz von Drohnen zur Reduktion von Pflanzenschutzmittel, in Echtzeit ausgelesene und in eine Cloud übertragene Daten via Mobilfunk, bis hin zur künstlichen Intelligenz im Weinkeller und vieles mehr. Das hilft Winzern, sich ökologischen und wirtschaftlichen, wie sozialen Problemen zu stellen, die nicht leicht vereinbar sind. Wir berichten von den Winzern aus ihrer Werkstatt.

weiterlesen im DETAIL »

BILD: © Ali Meyer | VITIBOT Bakus | FRANCE

ÜBER DEN GLÄSERRAND

MIT WEITBLICK IN DIE WELTEN

Die klassischen Weinländer Europas, darunter Frankreich, Spanien oder Italien, bezeichnet man im Fachjargon als Alte Welt. In der europäischen Region ist der Weinbau bereits seit 2000 Jahren entwickelt. Weinländer in Übersee, mehrheitlich seit dem 17. Jahrhundert mit aus Europa stammenden Auswanderern besiedelt, wie etwa Südafrika, Australien & NZ, Argentinien, Chile oder die USA, diesen ist der Ausdruck Neue Welt geschuldet. IN VINO VERITAS bemüht sich in und aus der Alten Welt mit Weitblick über den Gläserrand in die Neue Welt zu schauen.

weiterlesen im DETAIL »

BILD: © Ali Meyer | Still life | Über den Gläserrand

nach oben

INS LAND G´SCHAUT

WAS IST LOS?

Die IN VINO VERITAS PRESSE berichtet aus internationalen Quellen. Ein Webportal mit seinen diversen Online-Marketing-Kanälen hat ein fast unerschöpfliches Potenzial um die herausragende Marke Kulturgut Wein zu beschreiben: vom Land in die Stadt – aus der Stadt ins Land – alles global. Internationale Messen sprechen ihre eigene Sprache: von Düsseldorf nach Bordeaux über Milano nach Tulln. Der Immobilienmarkt der Branche bietet weltweit große Möglichkeiten, Weinauktionen lassen manche Herzen erfreuen bzw. die Brieftasche leeren. Unser talentierter Nachwuchs darf mit globalen Praktika erste große Erfahrungen am internationalen Arbeitsmarkt sammeln und den Horizont erweitern. Sie werden hier auch Brauchbares suchen und finden: Vom Markt-Monitoring über Glossare, von Wissenswertem bis zum Agrarwetter und – last not least – diverse Online-Shops. IN VINO VERITAS hat ins Land g´schaut. Es ist garantiert etwas Nützliches dabei.

weiterlesen im DETAIL »

BILD: © CALVENDO | Weinlandschaften

KULTURGUT FÜR ALLE

KULTUR FÜR ALLE – CULTURA PER TUTTI

Viele Familiengeschichten der mit fundierten Kenntnissen ausgestatteten Produzenten – oft sind sie auch äußerst kreative Künstler – sind berichtenswert. Auch über das so unterschiedliche Terroir, die Historie der Reben sowie über die Gegend selbst, darf erzählt werden. Neben Weinen, Sekt, Champagner und mit den Spirituosen überschneidend zum Obstanbau, abgerundet mit dem Geheimnis Bier, ergänzend in die Welt der Oliven, des Kaffees und der Mythos Tee, das offenbart eine besonders reiche und sehr bemerkenswerte Kulinarik – FÜR ALLE – PER TUTTI. Die Literatur und die Kunst rund um diese breitgefächerte Materie, begleitet von sehr außergewöhnlichen Veranstaltungen, lassen uns zu manchen Abenteuern führen.

weiterlesen im DETAIL »

BILD: © Ali Meyer Events | Grand Hotel Wien

nach oben

ERLESENES & BESONDERES

LUXURY COLLECTIONS

Die im Rahmen des 20 Jahre Jubiläums des Uni Wien Campus gesetzte Initiative Erlesenes Erforschen der Wiener Universitätsbibliothek eröffnet interessante Aspekte. ForscherInnen aus unterschiedlichen Disziplinen präsentieren regelmäßig ihre aktuellen Neuerscheinungen einer breiten Öffentlichkeit. Dieser Methodik wollen wir mit dem Kulturgut Wein und seinem großen Umfeld aufmerksam folgen. Wir finden und veröffentlichen Erlesenes & Besonderes.

weiterlesen im DETAIL »

BILD: © HILFSTÖNE | Staatsopernbariton Clemens Untereiner & Winzer Paul Achs

SPECIAL BLOGS

GENUSSMOMENTE

Unser Leben wird durch kulinarische Schätze bereichert. Wir zeigen Ihnen einige Genussmomente auf. Verschiedene Blogs führen uns durch traubenreiche Landschaften zum vinophilen Info Corner, über die professionelle Weinkritik zur wirklich außergewöhnlichen Küche und an die Bar des Genusses. Ob nun aus der imperialen Schatztruhe stammend bis hin zur Molekularküche reichend – es ist sicherlich der Moderne angepasst. Dem Erlebnis Kulturgut Kulinarik dürfen Sie auf ihren Reisen auch noch mit passender moderner Mobilität unserer Zeit begegnen.

weiterlesen im DETAIL »

BILD: © Ali Meyer | VINITECH-SIFEL Bordeaux

nach oben

Template by OS Templates | 2020 © all rights reserved, designed and powered by ali meyer media services